Death Spank
 
"Smart people agree: Awesome DeathSpank fan site doubles as a tool to learn German:
http://death-spank.de/ Sprechen Sie Spank?"
- Ron Gilbert
DeathSpank mit 16-Spieler-Koop [1. April]
Geschrieben von tenochtitlan   
Donnerstag, 1. April 2010
Hothead hat im offiziellen Blog bekannt gegeben, dass DeathSpank auf Xbox 360 und der PlayStation 3 einen lokalen Koop-Modus für bis zu 16 Spieler an einem Bildschirm bieten wird. Dafür hat man eigens eine proprietäre System-Link-Technologie entwickelt.

Image

Da diese Implementierung viel Zeit in Anspruch nimmt, wurde bedauerlicherweise die Unterstützung der aktuellen 4D-Technologie gestrichen und auch Besitzer eines Atari Jaguar müssen wohl noch bis zum 1. April nächsten Jahres auf die Portierung für ihr System warten.

Quelle: Hothead Blog

[1. April] Der Bericht war selbstverständlich ein Aprilscherz, in Kanada dank Zeitverschiebung auch noch etwas länger als im deutschsprachigen Raum ;-)
 
DeathSpank statt Penny Arcade
Geschrieben von tenochtitlan   
Samstag, 27. Mrz 2010
Hothead scheint zur Zeit aus dem Winterschlaf zu erwachen, in den letzten Tagen gab es gleich zwei Pressemeldungen. Die erste betrifft die Partnerschaft mit Electronic Arts bei den Konsolenversionen von DeathSpank, über die wir schon vor drei Wochen berichtet haben. Hinzu kommt die Aussage, dass das Team zur Zeit hart an dem Feinschlff der letzten Details des Spiels arbeitet und das Versprechen weiterer DeathSpank-News in den kommenden Wochen und Monaten.

Weitaus interessanter ist die Meldung, dass Hothead die Entwicklung an der dritten und vierten Episode der Penny Arcade Adventures eingestellt hat. Grund dafür ist übereinstimmend laut Penny-Arcade-Autor Jerry Holkins und dem Hothead-Blog der Fokus auf die Entwicklung von DeathSpank und Hotheads anderem eigenen Titel Swarm. Man wollte seinen Ressourcen auf diese Titel konzentrieren und verzichtet deshalb und wohl auch im Hinblick auf  zuletzt sehr schwache Verkaufszahlen auf eine weitere Entwicklung der ursprünglich geplanten vierteiligen Reihe.

Hothead Blog: Penny Arcade Episode Three News

Joystiq: Penny Arcade Adventures discontinued
 
Gameplay-Trailer aktualisiert
Geschrieben von tenochtitlan   
Montag, 8. Mrz 2010
Die Kollegen vom International House of Mojo haben zufällig bemerkt, dass der Gameplay-Trailer auf der offiziellen DeathSpank-Seite nahezu komplett aktualisiert wurde und nun mehrheitlich bisher ungezeigte Szenen enthält. Geblieben ist vor allem die einleitende 2D-Szene.

Die ursprüngliche Fassung findet sich noch auf Youtube bzw in unserem Video-Archiv:



Quelle: The International House of Mojo
Zum neuen Trailer
Zum Video-Archiv
 
Update der Screenshot-Galerie
Geschrieben von tenochtitlan   
Samstag, 6. Mrz 2010
Im Zuge der Publisher-Ankündigung von gestern habe ich nun auch die Screenshot-Galerie auf den aktuellesten Stand gebracht und dank dem Hinweis von DeathBread und der Kotaku-Galerie auch noch einige neue Screenshots ergänzt.

     

Zur Screenshot-Galerie

 
EA vertreibt Konsolen-Versionen von DeathSpank
Geschrieben von tenochtitlan   
Samstag, 6. Mrz 2010
Electronic Arts hat angekündigt, unter dem Label EA Partners DeathSpank in den Konsolenversionen für PlayStation 3 und Xbox 360 zu vertreiben. Der Vertriebsweg bleibt weiterhin der digitale Download per Xbox Live Arcade bzw. dem PlayStation Network, aber Hothead hat nun Zugriff auf die Marketing-Macht des Branchenriesen EA, was dem Erfolg von DeathSpank sicherlich nicht schaden wird ;-)

Oder wie es Hotheads CEO Ian Wilkinson ausdrückt: "Wir wollen, dass Millionen dieses Spiel spielen, nicht eine Million."

Ob dies auch für den deutschen Markt gilt und ob dieser Deal nun eventuell lokalisierte Spielversionen bedeutet, ist nicht klar. Auch zur PC-Plattform gibt es nichts Neues, allerdings sind diese schon seit Anfang der Entwicklung für Mac und PC ziemlich sicher.

Quelle: Kotaku
 
Eindrücke von den Sprachaufnahmen
Geschrieben von tenochtitlan   
Mittwoch, 23. Dezember 2009
Ron Gilbert hat in seinem Blog Fotos und Eindrücke von den Sprachaufnahmen zu DeathSpank veröffentlicht. Im Spiel werden über 6000 Dialogzeilen zu hören sein.

DeathSpank selbst wird von Micheal Dobson gesprochen, dessen Stimme insbesondere aus vielen Anime bekannt sein könnte, für Hothead's Penny Arcade Adventures war er schon die Stimme des Erzählers. Sein Bruder Brian Dobson spricht unter anderem Eubrick the Retired, beide sind etwa in diesem Video von der Penny Arcade Expo zu hören (ab Minute 5:20).

Eintrag bei Grumpy Gamer

Webseite von Michael Dobson
 
Neues Interview: DeathSpank nahezu fertig
Geschrieben von tenochtitlan   
Mittwoch, 23. Dezember 2009
Gamasutra hat Ron Gilbert wieder einmal über DeathSpank befragt und neben einigen interessanten Details über die Entwicklung insbesondere des Kampfsystems (es wurde schon drei Mal komplett neu entwickelt) auch etwas über den aktuellen Entwicklungsstand des Spiels erfahren:

What phase are you guys in now?
RG: I don't know what phase [laughs]. I can't put a word to that. We're getting very close. The whole world is completely carved out, totally textured. Everything's all done. All the adventure game is done. All the monsters are placed. It really is just about playing and tuning, playing and tuning, over and over and over, just making sure everything just works perfectly.

Die gesamte Spielwelt ist fertig, alle Adventure-Elemente und Monster sind im Spiel eingebaut. Zur Zeit arbeitet das Team "nur noch" am Feintuning und Balancing des Spiels, damit zum Release alles perfekt funktioniert. Damit dürfte wohl einem Release-Datum in der ersten Hälfte des kommenden Jahres nichts mehr im Wege stehen, einen offiziellen Termin gibt es aber immer noch nicht.

Zum Original-Interview
Interview-Übersicht
 
Und noch mehr Ingame-Szenen und Infos
Geschrieben von tenochtitlan   
Donnerstag, 26. November 2009
heijopei hat auf ein weiteres Video von der mittlerweile schon vor einige Monaten stattgefundenen Penny Arcade Expo hingewiesen, das wir euch nicht vorenthalten wollen. Giant Bomb hat Joel de Young vor die Kamera gezerrt und lässt sich von ihm nicht nur 12 Minuten lang detailliert die Spielwelt zeigen, sondern auch noch ein paar bis lang ungesehene Kämpfe und Quests.

Dazu kommen auch Infos über das Teleportations-System durch die Ladescreen-freie Welt (Toilettenhäuschen, was sonst) und eine sehr interessante Andeutung: Joel spricht (etwa ab 7:00) auf die Frage nach Kameraden für DeathSpank von "local multiplayer co-op" im Spiel und der Möglichkeit, als Sidekick zusammen mit DeathSpank zu spielen. Ob damit nur Unterstützung durch computergesteuerte Kameraden, ein Party-System oder eine bestimmte Art von Koop-Modus gemeint ist, wird nicht genauer erläutert.



Quelle: Giant Bomb
 
Globalgameport und Computec kooperieren
Geschrieben von tenochtitlan   
Donnerstag, 5. November 2009
Treuen Lesern ist es sicher schon aufgefallen - seit kurzem findet sich ein neues Partner-Logo auf unseren Seiten.

Nach längeren Gesprächen und gegenseitigem "Beschnuppern" haben wir eine Kooperation mit dem derzeit Reichweiten-stärksten Print-Verlag aus dem Gamingbereich vereinbart - Computec.

Die für uns spannendste Frage war, ob ein leicht chaotischer, relativ unprofessioneller Haufen von Amateuren wie wir mit "knallharten Profis" fruchtbar zusammen arbeiten und daraus etwas neues, spannendes erwachsen kann. Ein Projekt, das "best of both worlds" zusammenführt - die Stärken eines professionellen Verlages gepaart mit der Kreativität einer Gaming-Community.

Letztlich überwog die Neugier auf beiden Seiten und das Gefühl, das aus einer solchen Kooperation etwas neues, sehr interessantes entstehen kann.

Wir freuen uns daher, allen Besuchern und Mitgliedern des Globalgameport-Netzwerks den Computec-Verlag offiziell als zukünftigen Medien-Partner vorstellen zu dürfen. Auf eine gute Zusammenarbeit!


Informationen zu den Partnern:

Computec ist mit Publikationen wie PC Games, PC Action und anderen Print-Magazinen und ca. 3 Millionen Lesern pro Monat der Reichweiten-stärkste Verlag im Bereich Games und Unterhaltung im deutsch-sprachigen Raum. Auch die Online-Angebote zählen mit monatlich mehr als 12 Millionen Unique Visitors zu den erfolgreichsten am Markt.

Globalgameport ist ein nicht-kommerzielles Netzwerk von Fanseiten zu Games auf PC und Konsolen. Aktuell betreiben wir über 70 Webseiten, zu unserem Team gehören mehr als 80 Frauen und Männer, die ehrenamtlich als Webmaster, Moderatoren und Redakteure so ein Projekt erst möglich machen. Mit unseren Seiten erreichen wir monatlich über eine Million Leser und gehören damit im Segment der Gaming-Netzwerke zu den Reichweiten-stärksten im Deutsch-sprachigen Raum.
 
Neues Interview und (ältere) Preview
Geschrieben von tenochtitlan   
Freitag, 23. Oktober 2009
Das amerikanische Magazin Game Informer hat in der aktuellen Ausgabe ein Interview mit Ron Gilbert veröffentlicht, in dem er nichts wirklich Neues über DeathSpank an sich, aber über seinen Kontakt mit Hothead und über das Verhältnis der großen Publisher zur Indieszene erzählt.

Scan und Transkript des Interviews


Außerdem haben die britischen Kollegen von Eurogamer.net schon vor einem Monat eine weitere Preview zu DeathSpank veröffentlicht, auch darauf sei noch kurz verwiesen. An Neuigkeiten gibt es nur, dass man im Spiel eine Nonne bekämpfen kann (übrigens eine Parallele zu Tim Schafers vor kurzem erschienenem Brütal Legend). Die am Ende genannten Plattformen (PC, PS3 und Xbox 360) sind sehr wahrscheinlich, aber offiziell immer noch Spekulationen.

Eurogamer.net-Preview
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 41 - 50 von 77