Death Spank
 
"Smart people agree: Awesome DeathSpank fan site doubles as a tool to learn German:
http://death-spank.de/ Sprechen Sie Spank?"
- Ron Gilbert
Neues Interview mit Ron Gilbert
Geschrieben von tenochtitlan   
Sonntag, 24. Mai 2009
Es gibt mal wieder ein Interview mit Ron Gilbert über den aktuellen Stand von DeathSpank. Selbst wenn die Kollegen von RPG Codex nicht ganz auf dem aktuellen Stand bezüglich dem Ende des Episoden-Formats von DeathSpank sind, gab es auch hierzu eine weitere Erklärung. Die wichtigsten Neuigkeiten nun also zusammengefasst, das gesamte Interview findet sich in unserer Interview-Übersicht.
  • Es wird keine Charaktereinstellung geben ("He is who he is. Don't try to change him."), allerdings kann man DeathSpank über Statistiken, Ausrüstung und Fähigkeiten an den persönlichen Spielstil anpassen.
  • Es wird lange Dialogbäume wie in Monkey Island geben.
  • Die Spielwelt ist komplett frei begehbar, Grenzen enstehen nur durch die aktuellen Fähigkeiten des Spielers. Es gibt auch keine fest vorgegebene, lineare Storyline. Die gesamte Spielwelt kommt ohne Ladescreens aus.
  • Humor spielt eine wichtige Rollen im Spiel, allerdings wird es keine lächerlichen Fähigkeiten wie Torten werfen oder Furzen geben. Dafür aber etwa einen Zauberspruch, der eine Horde von Hühnern beschwört, die den Gegnern Angst einjagen.
  • Der Grund, warum Ron zu Hothead gegangen ist, war deren Unabhängigkeit von den großen Publishern. Er wollte nicht, dass sein Spiel verwässert wird, es soll so bizarr bleiben, wie er es erdacht hat.
  • Das Ende des Episoden-Formats für DeathSpank entstand dadurch, dass man nicht an einen strikten Zeitplan gebunden sein wollte. Dies hätte auch finanziell keinen Sinn ergeben.
  • Um nicht (wie nach Monkey Island 2) ein unklares Ende zu hinterlassen, will Ron die gesamte Geschichte von DeathSpank in mehreren Sequels möglichst rasch hintereinander erzählen.
  • Es gibt kein besonderes Ziel für die Altersfreigabe, auch ein M-Rating (Mature, ab 17 Jahren) wäre kein Problem.
 
[GDC] DeathSpank ohne Episoden aber mit eigener Engine
Geschrieben von tenochtitlan   
Mittwoch, 25. Mrz 2009
In einem Vortrag auf der aktuell stattfindenden Game Developers Conference haben Vlad Ceraldi und Joel DeYoung über "Episodic Content and The Evolving Indie Landscape" gesprochen. Neben einigen Informationen über den Erfolg der Penny Arcade Adventures gab es auch zwei interessante Neuigkeiten zu DeathSpank.

DeathSpank wird, im Gegensatz zu allen bisherigen Aussagen und Pressemeldungen von Ron Gilbert und Hothead nicht als Episoden-Titel erscheinen. Was sich schon indirekt durch die Suche nach einem europäischen Publisher für eine Retailversion (siehe letzte News) ankündigte, ist nun also offiziell. Man überlegt sich allerdings, ob es zusätzliche Download-Inhalte nach Release geben wird. Die Gründe für diese Abkehr vom Episoden-System liegt anscheinend vor allem an der Unflexibilität der Konsolen-Hersteller und schwer abzuschätzenden Verkaufszahlen.

Außerdem wurde bekannt, dass DeathSpank nicht die Engine der Penny Arcade Adventures nutzen wird, sondern eine von Ron Gilbert entwickelte und zu Hothead gebrachte Engine, die ähnlich wie das ebenfalls von Ron Gilbert (mit)entwickelten SCUMM-System funktioneren soll. Diese Engine stellte die Basis fast aller LucasArts-Adventures wie Maniac Mansion oder Monkey Island dar.

Außerdem ist mittlerweile nur noch von einem "RPG mit dem Humor von Monkey Island" die Rede, nicht mehr von einer Verbindung zwischen RPG und Adventure. Da es hierzu aber bis jetzt noch kaum Informationen gibt, kann dies auch eine Frage der Formulierung sein.

Quelle: Gamasutra
 
DeathSpank auch in Europa?
Geschrieben von tenochtitlan   
Montag, 23. Februar 2009
Wie Ron Gilbert in seinem Blog schreibt, suchen er und Hothead einen Publisher für DeathSpank in Europa. Dazu bittet er seine Blog-Leser, interessante europäische Publisher in den Kommentaren zu nennen oder ihm eine E-Mail zu schreiben. Wer also noch Ergänzungen zu der bis jetzt schon sehr großen Liste hat, sollte bei Grumpy Gamer vorbeischauen.

Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden, was eine eventuelle Veröffentlichung in Europa angeht. Interessant ist außerdem noch, dass Ron auch explizit nach einem Partner für das Retail-Geschäft, also den Verkauf von DeathSpank als Box im Laden, sucht. Bis jetzt war eher die Rede von einem Verkauf als Download-Episoden.

Blog-Eintrag
 
Mysteriöse Runen
Geschrieben von tenochtitlan   
Mittwoch, 4. Februar 2009
Ein aufmerksamer Leser von Mixnmojo hat festgestellt, dass das aktuelle Artwork auf der offiziellen DeathSpank-Seite nicht nur den bekannten Spruch enthält...

"The evil of devils cannot compare to the evil of men because men are jerks." - Some Jerk.

... sondern auch mehrere Domains in Palindrom-Form. Diese zeigen nichts als neun Runen-Symbole.  Über einen weiteren Link kommt man auf http://deathspank.com/runes, die Seite existiert allerdings noch nicht.

Wir haben alle Runen zusammengefasst, auf weitere Informationen müssen wir allerdings noch warten. Vielleicht äußert sich Ron Gilbert in naher Zukunft zu diesem Fund.

Quelle: Mixnmojo [neon_git]
Runen-Sammlung
 
Korrigierte Hände und Infos zu den Konsolen-Versionen
Geschrieben von tenochtitlan   
Dienstag, 30. Dezember 2008

Ron Gilbert hatte ja zu Weihnachten zwei neue Artworks aus DeathSpank veröffentlicht. Als Nachtrag dazu gibt es nun zwei Neuigkeiten.

Als erstes hat Zeichner Clayton Kauzlaric anscheinend das Bong-Artwork unter Gin-Einfluss vollendet und dadurch die rechte Hand von Bong etwas zu elastisch gezeichnet. In seinem Blog veröffentlicht er nun eine korrigierte Fassung und empfiehlt, Alkohol-Genuss und Zeichnen nicht zu kombinieren. Wir haben unsere Galerie ebenfalls aktualisiert.

 

Außerdem hat Ron Gilbert in den Kommentaren zum Blog-Eintrag verraten, dass es für die PC-Version und die Konsolen-Versionen unterschiedliche, angepasste Benutzeoberflächen geben wird:

Wir werden viel Zeit dafür verwenden, zwei komplett unterschiedliche Oberflächen zu erstellen, eine für PC-Spieler und eine für Konsolen-Spieler.

Mit diesen Nachrichten verabschieden wir uns für dieses Jahr und wünschen allen Besuchern von Death-Spank.de einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 
Frohe Weihnachten mit DeathSpank
Geschrieben von tenochtitlan   
Freitag, 26. Dezember 2008

Ron Gilbert hat in seinem Blog als Weihnachtsgeschenk für alle wartenden DeathSpank-Fans zwei neue Konzeptzeichnungen von Clayton Kauzlaric veröffentlicht. Sie zeigen die "Dämonen-Hexe" Ms. Haybenstance und den Drogen-Händler Bong.

Außerdem verspricht Ron, dass es bald erstes Ingame-Material geben wird.

Zur Artwork-Galerie

 
newsdrum - lesen was zählt!
Geschrieben von Administrator   
Sonntag, 2. November 2008
Die Spatzen pfiffen es schon von den Dächern, doch nun ist es endlich passiert: Unser Netzwerk globalgameport mit über 70 Kolleginnen und Kollegen im Hintergrund und aktuell mehr als 80 deutsch-sprachigen und internationalen Seiten zu Computergames, Kultur und Technik feiert nach über einem Jahr intensiver Vorbereitung den Start des neuen Portals newsdrum.

Erstmals in unserer 3-jährigen "Geschichte" sammeln wir das beste aus allen unseren Seiten und präsentieren es redaktionell aufbereitet unter einem Dachportal. Dazu kommen täglich Branchen-übergreifende News aus den Bereichen Filme, Musik, Sport und Technik. Zum Start erstmal in Deutsch, später auch in Englisch und ggf. anderen Sprachen.

Das ganze geschieht aus dem Blickwinkel all jener Kollegen, die als "stinknormale" Redakteure bei uns und auf diversen anderen Seiten im Netz Tag für Tag dafür sorgen, dass die unzähligen Leser nicht nur die "offiziellen" Meinungen und Fakten präsentiert bekommen. Manchmal sind vermeintliche Fakten eine Frage des Standpunkts - und je mehr Standpunkte man liest, desto besser ist man letztlich informiert. Wir und viele andere, nicht-kommerzielle Projekte da draussen im WWW beweisen täglich aufs neue, das Engagement und Qualität nicht automatisch an einen großen Verlag oder ein Unternehmen gebunden sind.

Von daher wird newsdrum in Zukunft weiter wachsen und sich nach und nach verändern. Denn newsdrum soll nicht nur "unser" Portal werden. Es soll die redaktionelle Heimat möglichst vieler Frauen und Männer werden, die dort mit ihren Beiträgen gleichzeitig auch auf ihre eigenen Blogs, Seiten und Projekte aufmerksam machen. Nur gemeinsam ist man stark und kann sich langfristig im medialen Dschungel gegen die schier übermächtige, kommerzielle Konkurrenz behaupten.
Wer also Lust hat, mit uns diesen Weg zu gehen und dort gleichzeitig auch seine eigenen Projekte vorzustellen, der ist herzlich willkommen.

newsdrum basiert technisch auf dem CMS Drupal 6 und befindet sich noch in der Beta-Phase - derzeit wird ein leistungsfähiges Medienmodul zur Verwaltung von Videos und Bildern integriert. Wenn es also in den kommenden Wochen noch hier und da ein wenig "hakt", bitten wir dies zu entschuldigen. Gleichzeitig freuen wir uns über jeden Hinweis und natürlich vor allem über Menschen, die mit uns dieses Projekt zum Erfolg führen wollen. Sei es als Redakteur, Techniker oder nicht zuletzt auch als treuer Leser und Begleiter.

In diesem Sinne: Herzlich Willkommen!

newsdrum - das Newsportal
 
Neues Wallpaper
Geschrieben von tenochtitlan   
Sonntag, 9. November 2008

Endlich gibt es wieder etwas Neues von DeathSpank: Zwar keine Informationen, aber dafür hat Ron Gilbert ein sehr schönes Wallpaper für Desktop, iPhone und EGA-Bildschirme veröffentlicht.

Alle Größen zum Download

 
Hothead in Tokio
Geschrieben von tenochtitlan   
Donnerstag, 9. Oktober 2008

ImageHeute startete in Tokio eine der zwei größten Spielemessen der Welt, die Tokyo Game Show (TGS). In einem besonderen "Canada Pavilion" präsentiert sich auch Hothead Games an einem Stand. Bis jetzt konnten wir aus dem fernen Osten noch nicht herausfinden, was genau wo gezeigt wird und ob es ähnliche Aktionen wie auf der Penny Arcade Expo geben wird. Wir hoffen aber natürlich auf weitere Materialien zu DeathSpank und halten euch auf dem Laufenden.

Ausstellerliste TGS

 
Die Teaser sind da!
Geschrieben von tenochtitlan   
Samstag, 30. August 2008

Direkt von der zur Zeit laufenden Penny Arcade Expo kommen nun die ersten drei Teaser. Zu sehen sind einige Items und Rüstungsteile sowie ein Kampf, in dem DeathSpank mit diversen Waffen eine ganze Horde Gegner erledigt. Besonders die Animationen und der Soundtrack machen Lust auf mehr Ingame-Material.

Fight Teaser:

Item Teaser:

Armor Teaser:

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 61 - 70 von 77