Death Spank
 
"Smart people agree: Awesome DeathSpank fan site doubles as a tool to learn German:
http://death-spank.de/ Sprechen Sie Spank?"
- Ron Gilbert
DeathSpank ab 12 Jahren freigegeben
Geschrieben von tenochtitlan   
Dienstag, 18. Mai 2010
DeathBread hat darauf hingewiesen, dass die offizielle DeathSpank-Homepage ein aktualisiertes Banner des ESRB (dem amerikanischen USK-Pendant) trägt. Laut diesem bekommt DeathSpank für Xbox 360 und PlayStation 3 eine "Teen"-Freigabe (ab 13 Jahren geeignet), aufgrund von "Blut, Cartoon-Gewalt, derbem Humor und Sprache und leichte sexuelle Anspielungen".

Eine kurze Überprüfung meinerseits bei der deutschen Prüfstelle USK ergab, dass auch diese DeathSpank schon vor knapp einem Monat für beide Konsolen getestet und die Altersfreigabe "Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG" vergeben hat. Spezifische Gründe werden dafür USK-üblich nicht genannt.

Beides ist übrigens keine Bestätigung einer Verkaufsversion im Laden, beide Konsolenhersteller verlangen auch für die Aufnahme in ihre digitalen Download-Shops eine Altersfreigabe. Für einen Download-Vertrieb einer etwaigen PC-Version über Steam oder Hottheads eigenen Online-Shop Greenhouse benötigt man allerdings eine solche Freigabe nicht, ein zeitgleiches PC-Release ist also weiterhin nicht ausgeschlossen. Die USK listet DeathSpank als rein englischsprachigen Titel, was wohl bedeutet, dass es (zumindest zum Release) keine deutsche Lokalisierung geben wird.